Verabschieden Sie sich von tauben Armen: Top-Matratzen zur Vorbeugung von Armschmerzen – Inn Matratze

Wenn Sie jemals mit tauben Armen oder Kribbeln aufgewacht sind, wissen Sie, wie unangenehm und frustrierend das sein kann. Diese Symptome werden häufig durch eine schlechte Schlafhaltung oder eine Matratze verursacht, die nicht genügend Druckentlastung oder Unterstützung bietet. In diesem Artikel stellen wir einige der besten Matratzen auf dem Markt vor, die Armschmerzen vorbeugen und für einen angenehmen Schlaf sorgen.

Was verursacht taube Arme?

Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Armen wird häufig durch Nervenkompression oder -einklemmung verursacht. Wenn wir auf der Seite schlafen, tragen unsere Schultern oft den größten Teil unseres Körpergewichts, was zu einer Kompression der Nerven im Schulterbereich führen kann. Dieser Druck kann zu Taubheitsgefühl, Kribbeln und sogar Schmerzen führen.

Eine weitere häufige Ursache für Armschmerzen beim Schlafen ist eine schlechte Durchblutung. Wenn Ihre Matratze nicht genügend Polsterung oder Unterstützung für Ihre Körperform und Schlafposition bietet, kann es sein, dass Ihre Arme im Schlaf weniger durchblutet werden. Diese mangelnde Durchblutung kann zu Unbehagen und Taubheitsgefühlen führen.

Um Armschmerzen beim Schlafen vorzubeugen, ist es wichtig, eine Matratze zu wählen, die für Ihren Körpertyp und Ihre Schlafposition ausreichend Druckentlastung und Unterstützung bietet.

Zu suchende Funktionen

Beim Kauf einer neuen Matratze zur Vorbeugung von Armschmerzen beim Schlafen sollten Sie auf mehrere Merkmale achten:

  • Druckentlastung: Eine gute Matratze sollte rund um Druckpunkte wie Hüfte und Schultern ausreichend Polsterung bieten.
  • Unterstützung: Das richtige Maß an Festigkeit trägt dazu bei, dass Ihre Wirbelsäule während des Schlafs richtig ausgerichtet bleibt.
  • Bewegungsisolation: Wenn Sie das Bett mit jemandem teilen, der sich während des Schlafzyklus häufig bewegt (oder wenn Sie Haustiere haben), achten Sie auf eine Technologie zur Bewegungsisolierung, damit die Bewegungen Ihrer Person nicht gestört werden.
  • Kantenunterstützung: Wenn Sie dazu neigen, in der Nähe der Matratzenkante zu schlafen oder auf der Seite Ihres Bettes zu sitzen, hilft eine gute Kantenunterstützung dabei, ein Durchhängen und Unbehagen zu verhindern.
  • Haltbarkeit: Eine hochwertige Matratze sollte jahrelang halten, ohne ihre Form oder Unterstützung zu verlieren.

Behalten Sie diese Eigenschaften im Hinterkopf, wenn wir einige der besten Matratzen zur Vorbeugung von Armschmerzen beim Schlafen untersuchen.

Top-Matratzen zur Vorbeugung von Armschmerzen

Nectar Sleep Memory Foam-Matratze

Die Nectar Sleep Memory Foam-Matratze ist eine beliebte Wahl bei Menschen, die beim Schlafen ein Taubheitsgefühl in den Armen verspüren. Diese Matratze verwendet eine Kombination aus Gel-Memory-Schaum und adaptivem Hi-Core-Memory-Schaum, um eine hervorragende Druckentlastung und Unterstützung zu bieten. Das einzigartige Design verhindert außerdem einen Hitzestau, sodass Sie nachts nicht überhitzen. Die Nectar Sleep Memory Foam-Matratze wird mit einer Testphase von 365 Nächten und einer lebenslangen Garantie geliefert, was sie zu einer hervorragenden Investition in Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden macht.

Casper Wave Hybridmatratze

Die Casper Wave Hybrid-Matratze ist eine weitere großartige Option für alle, die Armschmerzen beim Schlafen vorbeugen möchten. Diese Hybridmatratze kombiniert Schaumstoffschichten mit Taschenfedern, um sowohl Polsterung als auch Halt zu bieten. Ein herausragendes Merkmal dieser Matratze ist ihre Zonenkonstruktion, die unterschiedliche Härtegrade in bestimmten Bereichen wie Schultern oder Hüften ermöglicht. Darüber hinaus bietet der Casper Wave Hybrid hervorragende Bewegungsisolationsfunktionen und ist somit ideal für Paare, die sich nicht gegenseitig in ihrem Schlafrhythmus stören möchten.

Lila Hybrid-Premier-Matratze

Die Purple Hybrid Premier Matratze ist ein weiterer Top-Kandidat, wenn es darum geht, Armschmerzen beim Schlafen vorzubeugen. Diese innovative Matratze verwendet eine patentierte Technologie, die sich an Ihre Körperform anpasst und gezielten Druckabbau dort bietet, wo Sie ihn am meisten brauchen – insbesondere an empfindlichen Stellen wie Schultern oder Hüften, wo es zu Nervenkompressionen kommen kann, die zu tauben Armen beim Schlafen führen. Darüber hinaus hilft Purples firmeneigenes hyperelastisches Polymermaterial dabei, die Wirbelsäule die ganze Nacht über optimal auszurichten. Mit einer 100-Nächte-Testschlafzeit und einer 10-Jahres-Garantie ist die Purple Hybrid Premier Matratze eine großartige Investition in Ihren Komfort und Ihre Gesundheit.

Leesa Hybridmatratze

Die Leesa Hybrid-Matratze ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die bei ihrer Matratze sowohl Polsterung als auch Halt wünschen. Dieses Hybriddesign kombiniert Memory-Schaum mit Taschenfedern, um eine konturierende Unterstützung zu bieten, die sich Ihrer Körperform anpasst und gleichzeitig Ihre Wirbelsäule richtig ausgerichtet hält. Der Leesa Hybrid verfügt außerdem über hervorragende Bewegungsisolationsfunktionen, was ihn ideal für Paare oder Personen mit leichtem Schlaf macht, die nachts nicht durch die Bewegungen ihres Partners gestört werden möchten. Mit einem 100-Nächte-Testschlaf und einer 10-Jahres-Garantie sorgt der Leesa Hybrid mit Sicherheit für jahrelangen komfortablen, erholsamen Schlaf.

Abschluss

Taube Arme oder ein Kribbeln können unangenehm und frustrierend sein – aber sie müssen nicht länger Teil Ihrer nächtlichen Routine sein! Indem Sie in eine hochwertige Matratze investieren, die Druckentlastung, Unterstützung und die richtige Ausrichtung bietet, können Sie sich ein für alle Mal von tauben Armen verabschieden. Achten Sie beim Kauf einer neuen Matratze auf wichtige Merkmale wie Kantenunterstützung, Haltbarkeit und Bewegungsisolierung. Und wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche Matratze die richtige für Sie ist, nutzen Sie die kostenlosen Testangebote mehrerer Unternehmen – so haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Matratzen zu testen, ohne im Voraus Geld auszugeben.

Denken Sie daran: Bei einem erholsamen Schlaf geht es nicht nur darum, sich ausgeruht zu fühlen, sondern auch darum, eine optimale körperliche Gesundheit zu gewährleisten und Beschwerden vorzubeugen. Wenn Sie beim Schlafen unter Armschmerzen leiden, kann eine hochwertige Matratze den entscheidenden Unterschied machen.

FAQs

Was verursacht Taubheitsgefühle in den Armen beim Schlafen?

Taubheitsgefühle oder Kribbeln in Armen und Händen während des Schlafs können durch Druck auf die Nerven im Nacken oder in den Schultern verursacht werden. Dieser Druck kann auf eine schlechte Schlafhaltung, eine nicht stützende Matratze oder ein zu dickes oder zu festes Kissen zurückzuführen sein.

Wie kann ich Armschmerzen beim Schlafen vorbeugen?

Um Armschmerzen beim Schlafen vorzubeugen, ist es wichtig, eine unterstützende Matratze zu wählen, die Ihr Gewicht gleichmäßig verteilt und Druckstellen minimiert. Suchen Sie nach Matratzen mit Eigenschaften wie Memory-Schaum oder Latexschichten, die sich Ihrem Körper anpassen und eine Polsterung für Ihre Gelenke bieten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein Kissen verwenden, das Ihren Kopf und Nacken stützt, ohne ihn zu hoch anzuheben.

Welche Matratzen eignen sich am besten zur Vorbeugung von Armschmerzen?

Es gibt mehrere Matratzen, die speziell dafür entwickelt wurden, Druckstellen zu entlasten und Beschwerden in empfindlichen Bereichen wie Schultern und Armen zu lindern. Zu den Top-Optionen gehören die Purple-Matratze, das Sleep Number-Bett und die Saatva Classic-Matratze. Wenn Sie sich für eine dieser Matratzen oder ähnliche Modelle entscheiden, können Sie eine angenehmere Nachtruhe ohne Taubheitsgefühle oder Kribbeln in den Armen genießen.

Pin es
de_DEGerman